Informationen für Unternehmen

Sie finden keinen passenden Nachwuchs für Ihr Unternehmen? Mit Berufsschulen haben Sie keine guten Erfahrungen gemacht?

Wir bieten Ihnen eine Alternative zum dualen Ausbildungsmodell der IHKs. Wir machen keine Abstriche beim Anspruch an Lehre und Ausbildung. Unsere Absolventen können sich daher einer attraktiven beruflichen Anstellung gewiss sein. Sie sind kompetent, beherrschen ihr Fachgebiet in Theorie und Praxis, sind selbstständig und zielbewusst. Sie bringen die Qualitäten mit, die in jedem Unternehmen gefragt sind.

Ihrem Unternehmen bietet die Kooperation in unserem Stipendienmodell eine kostengünstige Alternative zur dualen Ausbildung. Sie übernehmen die Schulgebühren und zahlen ein Taschengeld. Im Gegenzug verpflichtet sich der Schüler zur Praxistätigkeit in Ihrem Unternehmen. Der rein schulische Ausbildungsbetrieb erfordert von Ihnen geringen Betreuungsaufwand. Ein Ausbildereignungsschein ist willkommen aber nicht notwendig. Sie sparen wertvolle Arbeitszeit Ihrer Mitarbeiter und schonen Ihr Ausbildungsbudget.

Bei der Auswahl geeigneter Schüler unterstützen wir Sie. Wir empfehlen geeignete Schüler an Sie weiter oder geben Ihnen eine Einschätzung über die Erfolgsaussichten Ihrer Bewerber.

Sollte Ihnen der Schritt in eine Kooperation zunächst zu bindend sein, können Sie auch erst nur eine Abschlussarbeit bei uns ausschreiben. Überzeugt Sie die Qualität der Arbeit, freuen wir uns über weitere gemeinsame Schritte.

Sprechen Sie uns gerne an. Auch für weitere Kooperationsformen oder eine inhaltliche Zusammenarbeit sind wir offen.   

Ihre Vorteile:

 

  • Qualifizierter Nachwuchs: Wir bilden unsere Absolventen praxis- und methodenorientiert aus. Das Niveau der Ausbildung ist hoch. Unser Schülerinnen und Schüler bieten Ihrem Unternehmen von Beginn an einen Mehrwert.
  • Kurze Ausbildungszeit: Die Berufsausbildung dauert nur 2,5 Jahre. Sie schließt die Möglichkeit zum Abschluss der Fachhochschulreife mit ein.
  • Geringer Aufwand: Die Betreuungszeiten in der schulischen Ausbildung beschränken sich auf Praktika und die Abschlussarbeit.
  • Stipendienprogramm: Mit dem Stipendienprogramm können Sie nachhaltig qualifiziertn Nachwuchs für Ihr Unternehmen gewinnen. Die Kosten sind überschaubar.
  • Perspektive: Es besteht die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden im dualen Studium an der FH Wedel weiterzuqualifizieren, wenn gewünscht auch bis zum Master-Abschluss.