11.07.2017

Noch schnell bewerben!

An der Berufsfachschule PTL Wedel haben Ausbildungsinteressierte noch bis zum 31. August Zeit, sich auf einen der freien Ausbildungsplätze zu bewerben.

Die Private Berufsfachschule PTL Wedel bietet sechs Ausbildungsgänge an, zum:

staatlich geprüften Informationstechnischen Assistenten für Informatik in den Bereichen

Option: Erwerb der Fachhochschulreife

Der schulische Teil der Fachhochschulreife ist bei der Ausbildung zum Kaufmännischen Assistenten fest integriert. In den übrigen Ausbildungsgängen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, über Zusatzkurse in Deutsch und Englisch, den schulischen Teil der Fachhochschulreife zusammen mit dem erfolgreichen Abschluss der Assistenten-Ausbildung zu erwerben.

Der fachpraktische Teil zum Erwerb der Fachhochschulreife erfordert ein zusätzliches Praktikum. In der Ausbildung ist ein Betriebspraktikum von 16 Wochen integriert. Dieses wird auf die Fachhochschulreife angerechnet. Daher müssen die  Schülerinnen und Schüler der PTL nur noch 10 Wochen Praktikum zusätzlich absolvieren.

Die FH-Reife qualifiziert die Assistenten zu einem anschließenden Studium, zum Beispiel an der Fachhochschule Wedel. Die Ausbildungsinhalte der PTL sind so auf die Studieninhalte der FH Wedel abgestimmt, dass PTL-Absolventen ohne weiteres zur FH Wedel wechseln können. Ausgewählte Lehrveranstaltungen können bei entsprechender Leistung für das spätere Studium dort angerechnet werden.

Zugangsvoraussetzung / Kosten / Dauer

Eingangsvoraussetzung ist ein Realschulabschluss / die Mittlere Reife. Die Kosten für die Ausbildungen können Sie hier einsehen. Eine Ausbildung an der PTL Wedel ist ausgelegt auf 5 Semester (2 1/2 Jahre).

Bewerben bis 31. August

Am besten füllen Sie direkt die Bewerbung online aus. Den fertigen Antrag müssen Sie nur noch ausdrucken, mit Ihren Zeugnissen sowie einem tabellarischen Lebenslauf ergänzen und zu uns senden. Das erste Halbjahr der Ausbildung startet am 17. Oktober 2017.